KONTAKTIEREN SIE UNSSCHLIEßEN

Was stört Sie?

1Akne

Akne ist eine entzündliche Hautkrankheit, die auftritt, wenn die Talgdrüsen gestört sind. Fettige Haut ist eine der Hauptursachen für Akne. Dieses Problem ist bei jungen Menschen weit verbreitet, aber auch viele Erwachsene leiden darunter.

WAS VERURSACHT AKNE?

Ursachen von Akne können genetische Faktoren, Hormonstörung, Störungen der inneren Organe, Stress, Diätfehler, schädliche Gewohnheiten sowie unsachgemäße Hautpflege sein.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEIAKNE:

  • Laserbehandlung
  • Mesotherapie
  • Ultraschall-Gesichtsreinigung
  • Chemisches Peeling
  • Phototherapie
2Aknenarben (nach Akne)

Akne hinterlässt häufig Narben, Altersflecken, vergrößerte Schweißporen und andere Spuren auf der Haut.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEIAKNENARBEN:

  • Mesotherapie
  • Plasmatherapie
  • Fraktionelle Laserverjüngung
3VergrößerteSchweißporen

Vergrößerte Schweißporen sind führen nicht nur zu einem unästhetisches Aussehen. Bei deren Erscheinung treten häufig Akne, schwarze Flecken und ein hässlicher öliger Schimmer auf.

WAS VERURSACHTVERGRÖSSERTE SCHWEISSPOREN?

1. Angeborene Schweißporen. Dies ist eine erbliche Veranlagung aufgrund großer Schweißporen. Es ist ziemlich schwierig, diesen Zustand zu beseitigen, dennoch können Sie durch eine richtige Behandlung eine Methode wählen, die die Poren verkleinert und weitere Probleme beseitigt. 2. Erworbene Schweißporen. Diese Gruppe umfasst alle Fälle, in denen in einem bestimmten Alter vergrößerte Poren auftreten. Die Ursache für ihre Entstehung können hormonelles Ungleichgewicht, innere Erkrankungen, unsachgemäße Hautpflege usw. sein.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEI VERGRÖSSERTENSCHWEISSPOREN:

  • Laserbehandlung
  • (CO2-Laser)
  • Chemisches Peeling
  • Biorevitalisierung
  • Mikrodermabrasion
4Nasolabialfalten

Von besonderer Bedeutung sind für Frauen die sogenannten Nasolabialfalten, die von den Nasenflügeln bis zu den Lippenwinkeln gehen. Sie verleihen dem Gesicht nicht nur einen trauriges Aussehen, sondern fügen auch ein paar Jahren hinzu.

WAS VERURSACHTNASOLABIALFALTEN?

Nasolabialfalten sind wie die „Krähenfüße“ und Falten zwischen den Augenbrauen, Gesichtsfalten, die durch Hypertonizität (erhöhte Spannung) oder umgekehrt durch Hypotonizität des Muskelgewebes entstehen können. Eine übermäßige Aktivität der Jochbeinmuskulatur trägt in der Regel dazu bei, dass Defekte der Nasolabialzone dichter und stärker ausgeprägt sind. Bei unzureichender Aktivität haben die Falten keine klaren Grenzen undsind viel träger.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEINASOLABIALFALTEN:

  • Konturplastik
  • Thread Lifting
5Gesichtsverformung - Hängebacken

Mit Alter kommt es häufig zu Deformationen der Gesichtskontur, Hängebackenund zum Doppelkinn.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEI VERÄNDERUNGEN DER GESICHTSKONTUR:

  • Ulthera Gerät
  • RF Facelifting
  • Thread Lifting
  • Konturplastik
6Doppelkinn

WAS VERURSACHT EIN DOPPELKINN?

Es gibt viele Ursachen für Doppelkinnwie eine genetische Veranlagung und eine Gesichtskonturstruktur, Probleme mit Übergewicht, altersbedingte Veränderungen und Verlust der Hautelastizität.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEIMDOPPELKINN:

  • RF TriActive +
  • Ultraschall UltraA1
  • 3D-Thread Lifting
  • Mesotherapie
  • Lipolitics
7Gesichtsfalten

Gesichtsfalten sind für Menschen mit ausgeprägtem Gesichtsausdruckcharakteristisch, die ihre Gefühle zu aktiv ausdrücken. Die ersten Erscheinungen treten bereits mit sehr jungen Jahren (15-20 Jahre) auf. Aufgrund des häufigen Abbaus des Gesichtsmuskelgewebes (Hypertonus) bilden sich Falten auf der Haut: im Stirnbereich (Falten auf der Stirn), Krähenfüße (Falten um die Augen), um den Mund usw. Falls die Gewohnheit, Gesichtsausdrücke aktiv zu verwenden, unkontrolliert ist, muss man über ästhetische Medizin nachzudenken, die sich mit diesem Problem sehr erfolgreich auseinandersetzt.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEIGESICHTSFALTEN:

  • Botulinumtoxin A
  • Konturplastik
  • Fraktionell eCO2-Laserverjüngung
  • Plasmolifting
  • Photoverjüngung
  • Mesotherapie
8Krähenfüße - Augenfältchen

"Krähenfüße " sind kleine Gesichtsfalten, die in den äußeren Augenwinkeln auftreten. Die Hauptrolle bei der Bildung dieses ästhetischen Mangels spielt die Gewohnheit, aufgrund des Klimas (intensive ultraviolette Strahlung, Kälte, Staub), von Emotionen oder des schlechten Sehvermögens zu blinzeln.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEIAUGENFÄLTCHEN:

  • Botulinumtoxin A
  • Konturplastik
  • Photoverjüngung
  • RF TriActive
9Stirnfalten

Falten auf der Stirn ist ein Markenzeichen einer emotionalen Person, die dazu neigt, ihre Gefühle durch Mimik auszudrücken. Neben der Emotionalität wird das Auftreten von Falten durch den Verlust von Hautkollagen unter dem Einfluss von UV-Strahlen, durch schädliche Umweltfaktoren, eine genetische Veranlagung oder einen übermäßigen Gebrauch von Kosmetik beeinträchtigt.

BEHANDLUNGSMETHODEN BEISTIRNFALTEN:

  • Botulinumtoxin A
  • Plasmolifting
  • Fraktionelle CO2-Laserverjüngung
  • Photoverjüngung
  • Mesotherapie
10Schlaffe Haut

Die schlaffe Haut ist ein Mangel, den man durch die Kosmetik nicht verstecken kann und der zu den altersbedingten Veränderungen gehört. Der Hautturgor hängt von der Kollagenpoduktion ab. Aber die Stoffwechselprozesse in der Haut verlangsamen sich mit den Jahren, die Produktion von Kollagen vererringert sich und demzufolge schwächen sich/remittieren die Hautelastizität und der Hauttonus.

WAS VERURSACHT DIE FRÜHZEITIGE SCHLAFFE HAUT?

Die unregelmäßige, unkorrekte tägliche Hautpflege, Verwendung von Produkten und von Lebensmitteln, die die Haut entwässern, häufige Anwendung von aggressiven Hautreinigungsverfahren - all dies führt auch zu einer frühen, vorzeitigen Hautalterung. Im Übrigen haben auch die häufigen Sonnenbäder und Solariumanwendung eine negative Einwirkung auf die Haut.

GERÄTSVERFAHREN GEGEN DER SCHLAFFEN HAUT

  • Laserbehandlung
  • Ultraschall-Lifting/Hautsstraffung UltrA1
  • Photoverjüngung
  • RF Lifting TriAktive +

INJEKTIONSVERFAHREN GEGEN DER SCHLAFFEN HAUT:

  • Botulinumtoxininjektion A
  • Plasmolifting
  • Mesotherapie
  • Konturplastik
  • Mesofaden
11Hautalterung

Die allmähliche Hautalterung ist eine deren sichtbaren Alterszeichen. Mit dem Alter bilden sich die Epidermisdicke in der Haut und die Menge von elastischen Fasern zurück, der Kollagengehalt reduziert sich, die Menge von subkutanem Fett ändert sich (in Richtung einer Zunahme oder Abnahme). Optisch äußert sich dies in der Änderung der Gesichtskonturen, dem Auftreten tiefer Gesichtsfalten, schlaffer Haut, seniler Pigmentierung usw.

BEHANDLUNGVERFAHREN BEI HAUTALTERUNG:

  • Laserbehandlung – bei den groben Falten
  • Ultraschalllifting UltrA1 – Gesichtlifting
  • Photorejuvenation – bei den mittleren Falten
  • Botulinumtoxin A – bei den mimischen Gesichtsfalten
  • RF Lifting TriAktive + - bei den mittleren Falten
  • Plasmolifting
  • Chemisches Peeling
  • Konturplastik - Korrektur von den einzelnen tiefen Falten
  • Mesotherapie
  • Biorevitation
12Cellulite

Jede zweite Frau nach 30 Jahren ist mit Cellulite konfrontiert. Dieses Hautproblem wird als der „Apfelsinenschalen-Effekt“ bezeichnet. In den meisten Fällen sind die Hüften, das Gesäß, die Seiten und der Bauch der Wirkung von Cellulite unterworfen, seltener leiden daran die Hände im Schulterbereich.

WAS IST EIGENTLICH CELLULITE?

In den subkutanen Fettschichten treten die strukturellen Veränderungen auf, die die Mikrozirkulation von Blut und Lymphe stören. Die Verletzung von Stoffwechselprozessen unterbindet den Abbau und die Entfernung von den Fettzellen aus dem Gewebe. Sie sammeln sich an bestimmten Stellen an, an denen die Haut gedehnt wird und sich die Papille bilden. Infolgedessen nimmt die Haut die Form und Erscheinung einer "Apfelsinenschale" an.

BEHANDLUNGVERFAHREN BEI CELLULITE:

  • RF –Lifting TriAktive + Hautsstraffung
  • Mesotherapie
  • Lymphdrainage-Massage
  • Körperpflege, Körperpackung
13Körperfett

Viele Menschen möchten ihre Körperkonturen durch äußere Einflüsse verbessern. Überschüssiges Körperfett sammelt sich häufig in Problemzonen an: am Bauch, an den Oberschenkeln und am Gesäß, sowie an den Schultern.

Ultraschall-Fettabsaugung

Für uns ist nicht nur das Ergebnis des Eingriffs sehr wichtig, sondern auch die Gesundheitssicherheit des Patienten. Das Ultraschall-Liposuktionsverfahren ist für den Patienten sicher, effektiv und schmerzfrei. Unter dem Einfluss einer Ultraschallwelle verbessern sich Stoffwechselprozesse im Gewebe, Fettzellen werden gespaltet und anschließend ausgeschieden. Dadurch verliert man zusätzliche Zentimeter und Kilogramme.
Um das Ergebnis zu verbessern, wird empfohlen, diese Verfahren mit der richtigen Ernährung, der Fitnesstraining, und der Lymphdrainage-Massage zu kombinieren damit die Stoffwechselprodukte schnell aus den Zellen entfernt werden.

14Dehnungsstreifen und Narben

Striae oder Dehnungsstreifen am Körper sind heute eine der häufigsten Probleme und nehmen den zweiten Platz nach Cellulite ein. Striae erscheinen als die atrophischen Narben an der Brust, am Bauch, an den Hüften und am Gesäß. Heutzutage ist es unmöglich, Dehnungsstreifen auf der Haut vollständig zu entfernen. Aber es ist heuzutage schon möglich sie fast unsichtbar behabdelt werden.

WAS VERURSACHT DEHNUNGSSTREIFEN AUF DER HAUT

Dehnungsstreifen treten als Folge von den Mikroträumen der Haut und des Unterhautgewebes auf. Sie treten in der Pubertät, während der Schwangerschaft und mit rascher Gewichtszunahme auf.

BEHANDLUNGSVERFAHREN BEI DEHNUNGSSTREIFEN UND NARBEN:

  • Laserbehandlung mit CO2-Laser Deka
  • Mesotherapie
15Gefäßerkrankungen

Verschiedene vaskuläre Pathologien sind weit verbreitet, dazugehören die folgenden Krankheiten:

  • Besenreiservarizen
  • Raticularvenen (im Normallfall an den unteren Extremitäten)
  • Erweitertes Kapillarnetz, Rötung der Haut
  • Hämangiome und Weinflecken
  • Rosacea

WAS VERURSACHT GEFÄSSPATHOLOGIEN

Unter Gefäßerkrankungen leiden öfter Frauen. Bei der Entwicklung dieser Pathologien spielt die erbliche Veranlagung eine wichtige Rolle.

BEHANDLUNGSVERFAHREN BEI GEFÄSSKORREKTUR

In unserer Klinik wird die Behandlung von Gefäßerkrankungen mit dem italienischen Lasergerät Deka Synchro FT und Synchro REPLA: Y durchgeführt. Bis heute gilt es als das beste und wirksamste Mittel zur Behandlung von den Gefäßerkrankungen.

  • Laserkorrektur von Blutgefäßen Synchro REPLA: Y Deka
  • Gefäßfotokorrektur (IPL) Synchro FT Deka
16Besenreiservarizen

Besenreiservarizen treten in Form von linearen oder verzweigten Formationen von Rot, Purpur oder Blau mit einem Durchmesser von 0,1 bis 1,5 mm auf. Die Hauptlokalisierungsorte sind:

  • Gesicht (Nase-, Wangen-, Stirn- Bereich
  • Beine
  • Brust.

WAS VERURSACHT BESENREISERVARIZEN

Besenreiservarizen (Teleangiektasien) entstehen durch die Erweiterung von Blutgefäßen und terminalen Arterien. Ein pathologisches Phänomen kann auf die Entwicklung von Rosacea hindeuten. Diese Krankheit ist durch eine Störung der Durchblutung gekennzeichnet.

BEHANDLUNGSVERFAHREN BEI BESENREISERVARIZEN

  • Laserkorrektur von Blutgefäßen Synchro REPLA: Y Deka
  • Gefäßkorrekturfoto (IPL) Synchro FT Deka
17Varikosis/Krampfadern

Krampfadern sind eines der häufigsten Blutgefäßprobleme. Die Krampfadern sind die pathologischen Veränderungen in den Venen, die durch die Ausdehnung, Verlängerung, Bildung von den Einbiegungen und Knoten gekennzeichnet sind und zu einer Perfusionsstörung der Blutzirkulationsstörungen führen. Krampfadern entwickeln sich normalerweise in den Beinen. Diese Krankheit tritt viel häufiger bei Frauen als bei Männern auf.

WAS VERURSACHT VARIKOSIS

  • Genetische Veranlagung/Prädisposition;
  • Hormonelle Störungen;
  • Übergewicht;
  • Schwangerschaft;
  • Kardiovaskuläre Erkrankungen.

BEHANDLUNGSVERFAHREN BEI VARIKOSIS/KRAMPFADERN:

  • Laserkorrektur von Blutgefäßen Synchro REPLA: Y Deka
  • Gefäßfotokorrektur (IPL) Synchro FT Deka
18Blutgefäßerweiterung

Die Blutgefäßerweiterung auf dem Gesicht ist ein häufiger Hautdefekt, der sich normalerweise in Form eines Netzes oder kleiner roter Venen im Bereich von Nase und Wangen erscheint. Sie entstehen aufgrund von den Durchblutungsstörungen; häufiger sind Frauen von dieser Krankheit betroffen.

Korrekturverfahren bei Blutgefäßerweiterung:

  • Laserkorrektur von den Blutgefäßen mit dem Gerät Synchro REPLA: Y Deka
  • Blutgefäßfotokorrektur mit dem Gerät (IPL) Synchro FT Deka
19NEUBILDUNGEN

Verschiedene Neubildungen beeinträchtigen das Erscheinungsbild stark und können sich sogar als gesundheitsschädlich erweisen. Zu den Neubildungen gehören: Warzen, Papillome, spitzen Kondylome, Keratome und andere.

WARUM IST ES NOTWENDIG, AUF NEUBILDUNGEN DIE AUFMERKSAMKEIT ZU LENKEN

Es ist schwierig, die Art der Neubildung selbständig zu identifizieren. Einige Neubildungen aber (Warzen, Papillome, spitze Kondylome) müssen entfernt werden, da sie durch ein Virus (HPV) verursacht werden, das durch Kontakt übertragen werden kann. Zusäzlich besteht es eine Gefahr dessen Ausbreitung auf andere Hautbereiche. In jedem Fall ist zu empfehlen, eine Dermotoskopie zu machen um sich zu überzeugen, dass das Neubildung gutartig ist und Ihre Gesundheit nicht gefährdet. Dieses Verfahren ist absolut schmerzfrei und ermöglicht es Ihnen, alle Informationen über die Art des Neubildungs ohne chirurgischen Eingriff herauszufinden.

VERFAHREN ZUR ENTFERNUNG VON NEUBILDUNGEN

  • Entfernung von den Neubildungen mit dem Laser CO2- Deka
Heutezutage ist dieses Verfahren die modernste und sicherste.
20Nävus/Muttermale

In den meisten Fällen werden Muttermale aus ästhetischen Gründen entfernt, insbesondere wenn sich die Muttermale an den sichtbaren Stellen der Haut (Gesicht, Hände, Hals) befinden.
Es gibt jedoch medizinische Indikationen zur die Entfernung von den Muttermalen:

  • Blutungen, Schmerzen, Juckreiz, Desquamation
  • Änderung in Größe, Farbe
  • Durchmesser über 5 mm
  • Ungleichmäßige, dunkle Farbe des Muttermals
  • Es befindet sich an einem häufig verletzten Ort (durch Rasieren, Reiben mit Kleidung) oder an einem Ort, der offen für Sonnenlicht ist.

DERMOTOSKOPIE-VERFAHREN

Vor der Entfernung des Muttermals muss eine Dermotoskopie durchgeführt werden, um festzustellen, ob dieses Muttermal gutartig ist. Dieses Verfahren ist für den Patienten absolut schmerzfrei und sieht keinen chirurgischen Eingriff voraus.

ENTFERNUNGSVERFAHREN VON NÄVUS

  • Entfernung der Nävus mit einem Laser CO2 Deka
Heutzutage ist dieses Verfahren das modernste und sicherste.
21Altersflecken

Die Altersflecken können in jedem Alter auftreten, am häufigsten treten sie jedoch nach 40 Jahren auf. Die Pigmentierung beeinträchtigt negativ die Haut, und viele Menschen möchten sie entfernen.

WAS VERURSACHT DIE ALTERSFLECKEN:

  • Natürliche Prozesse der Hautalterung und damit eine Verletzung der Pigmentproduktion;
  • Hormonelles Ungleichgewicht, orales Kontrazeptivum, Schwangerschaft;
  • Exposition gegenüber UV-Strahlen;
  • Die Verwendung von den unqualitative, minderwertigen Kosmetik.

ENTFERNUNGVERFAHREN VON DEN ALTERSFLECKEN:

  • Pigmentierungsbehandlung mit einem Alexandrite Laser Deka
  • Pigmentierungbehandlung mit einem Laser CO2- Dek
  • Photoverjungung mit einem Gerät IPL Deka
  • Chemisches Peeling
  • Mesotherapie
  • Mikrodermabrasion
22Unerwünschtes Haar

Die menschliche Haut ist mit den Haaren bedeckt, die sich in Struktur und Farbe unterscheiden. Diese Unterschiede sind genetisch zu erklären und werden durch erbliche Faktoren bestimmt. Heutzutage möchten viele Menschen unerwünschte Haare an verschiedenen Körperteilen ohne Gesundheitsschädigung und auf die effektivste Weise entfernen.

DIE EINZIGARTIGKEIT DER LASER-HAARENTFERNUNG

Das effektivste Verfahren der Haarentfernung ist heute zu Recht die Laser-Haarentfernung, die nach dem Prinzip der selektiven Photothermolyse funktioniert. Durch die thermische Wirkung auf Haarfollikel wird dieser zerstört, ohne dass eine Wiederauferstehung oder Wiedergeburt möglich ist. Nach jedem Eingriff werden immer mehr Haarfollikel zerstört und das Haar wächst nicht mehr. Die Anzahl der Eingriffe wird individuell festgelegt und beträgt in der Regel 4-6 Verfahren.

MÖGLICHKEITEN, UNERWÜNSCHTE HAARE ZU ENTFERNEN:

Abhängig von Ihrem Hauttyp und Ihrer Haarfarbe bietet unsere Klinik die Laser-Haarentfernung mit zwei verschiedenen Lasern an:

  • Alexandrite Laser Deka
  • Diodenlaser Light Sheet Duo Lumines

Nach Ihrem Wunsch und laut ärztlicher Empfehlung, können Sie auch einen Fotodepilationskurs mit einem Gerät Synchro REPLA- Y Deka machen.

23Schweißausbrüche

Hyperhidrose ist in der Medizin ein pathologischer Zustand, der durch eine Hypersekretion der Schweißdrüsen gekennzeichnet ist. Schweißabsonderung ist die Freisetzung einer wässrigen Lösung von den Salzen und organischen Substanzen, eigentlich das Schweiß, durch die Schweißdrüsen.

WAS VERURSACHT SCHWEIßABRÜCHE

Solche Beschwerden tretten bei folglenden medizinischen Problemen auf:
Zum Ersten, es kann als Folge von der Temperaturregelung des menschlichen Körpers, beziehungsweise bei der Lüfttemperaturerhöhung entschehen.
Zum Zweiten, besonders grosse Rolle spiellen solche psychogenetischen Faktoren als Reaktionen auf Stress. Als mögliche Ursachen von den Schweißabrüchen können auch die bestimmten körperlichen und psychologischen Krankheiten sein.

BEHANDLUNGSVERFAHREN BEI HYPERHIDROSE

Wenn Sie mit den herkömmlichen Deodorants (Antipersperants) mit den stakren Schweißabrüchen nicht zurechtkommen können, haben die Ärzte unserer Klinik die Möglichkeit Ihnen eine wirksame Verfahren zur Lösung dieses Problems anzubieten:

  • Injektionen-Behandlung von Hyperhidrose mit Botulinumtoxin-A.

Möchten Sie Ihre Fragen an unseren Spezialisten stellen?

Unsere Spezialisten beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

Ihr Name

E-mail

Betreff der Frage

Ihre Frage

Ich stimme zu, mit meinen personenbezogenen Daten umzugehen.